Amsterdam Sep. 2010

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Tolle Stadt, sag ich euch.

Alles relativ gut zu Fuss zu erreichen.  Habe auch schon eineige Orte wiedererkannt vom letzten Urlaub hier.

Allerdings ist es zwingend notwendig, dass ich meinen kleinen Herkules mit nach Amsterdam nehme. Denn ohne Fahrrad  oder Fiets – wie die Niederländer sagen –  geht hier gar nichts. Außer man will ständig Geld für die Tram ausgeben. Aber das wird mir nicht passieren.

Nachdem ich am Dienstag gleich mal in einem Pub war, wo eine Erasmusparty stattfand, habe ich für mich entschieden, dass ist nicht so mein Fall. Da kann ich auch in Berlin zu soner Fete gehen.

Aber man muss ja alles mal mitgemacht haben.

Hab auch schon ein paar nette Leute getroffen. Meine Mitbewohnerin Janika und ihr Kumpel Andrej aus Polen laden mich immer zu ein, irgendwo mit hinzukommen. Dann gibts natürlich in den Psychologie-Kursen einige Deutsche.Drei davon auch aus Berlin und von der FU. 😉

Morgen wird hier wohl eine Wohnheimfete stattfinden. Mal sehen, wie das wird.

Ansonsten hab ich mich geschickt aus der Erasmusfete am Samstag rausgehalten und werde alternativ vielleicht was mit einem Mädel aus Berlin (von meinem Sprachkurs) und deren Freunden was machen.

Aber das überlege ich mir spontan, denn es wartet ja auch noch der Prüfungsstoff für A & O auf mich.

Groetjes, Jette

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s